Bücher rund ums Thema Nachhaltigkeit

Seid ihr auch immer auf der Suche nach guter Literatur im Bereich Nachhaltigkeit? Lest ihr gerne Ratgeber, Sachbücher oder auch Romane zu Themen wie Umweltschutz, Naturschutz und Ökologie? Dann könnte dieser Beitrag etwas für euch sein. Denn heute nehmen wir euch mit auf eine kurze Reise in unsere persönliche Bibliothek. Eine Reise quer durch die Bereiche Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Naturschutz, Do-it-yourself und Alltagstipps.

Literatur zum Thema Nachhaltigkeit (Stand 01/2022)

Unsere Sammlung an Bücher haben wir teils geschenkt bekommen, klassisch im Buchladen gekauft oder bestellt auf smarticular (nachhaltiger Versand) oder buecherheld (Kauf von Mängelexemplaren). Auch hier versuchen wir auf den Same-Day-Delivery bekannter Onlinedienste zu verzichten.

Hier kommen unsere Literaturempfehlungen. Die Sammlung wird hoffentlich stetig wachsen:


Jetzt

Annalena Baerbock

Sicherlich eines der diskutiertesten Werke des letztjährigen Wahlkampfes und Stolperstein für Die Grünen. Kein Grund für uns das Buch nicht zur Hand zu nehmen. In diesem Buch erläutert Annalena Baerbock ihre persönliche politische Einstellung und Philosophie für unsere Zukunft, sowohl für Deutschland als auch Europa. „Die Kanzlerkandidatin der Grünen erklärt, wie sie Deutschland verändern will und worauf es ankommt, wenn wir es in eine gute Zukunft führen möchten“ (Thalia).


Plastik vermeiden

Caroline Piech

Nach einer kurzen Einleitung und vermitteltem Wissen rund um das Thema Plastik und Plastikverschmutzung gibt Caroline Piech 50 wertwolle Tipps wie man Plastik am Besten vermeiden bzw. reduzieren kann. Es gibt zudem die Kapitel Alltagstipps und praktische Selbermach-Anleitungen für Hausmittel und Reinigungsmittel. Schönes Buch das wertvolle Tipps, kurz und knapp auf 48 Seiten, zusammenfasst. Als Einstieg in die Thematik „Plastik-Vermeidung“ sehr gut geeignet.


Erneuerbare Energien

Christian Holler

Als Weihnachtsgeschenk erhalten gibt dieses Buch einen Einblick in das Themengebiet der Erneuerbaren Energien und will somit einen verständlichen Einstieg bieten. Erläutert werden neben dem Begriff der Energie, die wichtigsten Energiequellen und weitere Aspekte wie zum Beispiel Energiespeicherung, Ein sehr gutes Einsteiger-Buch in den komplexen Bereich der Erneuerbaren Energien.


Mensch, Erde

Dr. Eckard von Hirschhausen

Wir wagen uns mit „Mensch, Erde“ an das dritte Buch, das wir von Eckart von Hirschhausen lesen. In diesem Buch wird die These „Gesunde Menschen leben nur auf einer gesunden Erde“ analysiert. Es zeigt anschaulich was die aktuelle Klimakrise, steigende Temperaturen und Umweltverschmutzung gesundheitlich für jeden von uns bedeuten könnten. „Deutschlands bekanntester Arzt Eckart von Hirschhausen deckt die überraschenden Zusammenhänge der großen Themen unserer Zeit auf: Klimawandel und Gesundheit (Weltbild).“


Was, wenn wir einfach die Welt retten?

Frank Schätzing

Bücher wie Limit oder der Schwarm haben bereits vor einiger Zeit Einzug in unser Bücherregal gehalten. Jetzt wagen wir uns an das erste Buch rund um die Klimakrise, Frank Schätzings „Was, wenn wir einfach die Welt retten?“. Schätzing beschreibt in seinem Buch den aktuellen Klimawandel bzw. die aktuelle Klimakrise, entwirft und umschreibt Zukunftsszenarien und zeigt uns Möglichkeiten und Optionen auf. Es ist eine Mischung aus Roman, Sachbuch und Ratgeber über die aktuelle Lage, aber auch über unsere Zukunft.


Family for Future

Henrike Raggen

Das große Umweltbuch für die ganze Familie mit 365 Ideen für eine bessere und nachhaltigere Welt. Die Tipps behandeln die Bereiche Ernährung, Lifestyle, Energie, Mobilität, Müll und Haushalt. Das Buch soll Familien dazu inspirieren den Einstieg in das Thema Umweltschutz zu finden und sich durch Challenges inspirieren zu lassen, Der Spaß für die ganze Familie soll hierbei im Vordergrund stehen. Ein wissensreiches Buch mit tollen Ideen, schön illustriert und verständlich erläutert. Ein Werk für Groß und Klein.


My Green Home

Jana Wischnewski-Kolbe

Ein Ratgeber mit persönlicher Note. Zu Beginn startet das Buch mit einem „Life-Check“ um eine Einschätzung zu bekommen, wie nachhaltig man heute bereits lebt. Es folgen nach Themen sortierte Kapitel zu Küche, Reinigung, Badezimmer und Wohnen. Abgerundet wird das Buch mit dem Kapitel „My Green Life“, welches eine Art motivierendes Fazit mit vielen wertvollen Tipps ist. Das Buch ist grafisch sehr schön gestaltet. Die einzelnen Themen sind sehr übersichtlich und kurz, so dass man auch Einzelthemen nachschlagen kann und nicht ein Kapitel von vorne nach hinten lesen muss.


Ökonomie

Jule Bosch & Lukas Bosch

Ökonomie von Jule und Lukas Bosch stellt Unternehmen / Start-Ups vor, die sich dem Thema Nachhaltigkeit gewidmet haben und somit versuchen unsere Zukunft zu retten. Unternehmen oder Personen wie zum Beispiel Luisa Dellert, Patagonia, Forrest Gum, Holycrab oder auch Original Unverpackt. Alle Gründer bzw. Personen erzählen ihre Ideen, Schritte und Strategien für eine nachhaltige Zukunft. Es wird dargestellt wie aus einer nachhaltigen Idee (dem What-the-fu**-Moment) ein profitables Unternehmen oder rentables Produkt werden kann, ohne unseren Planeten dabei zu vergessen. Interessant, nicht nur für diejenigen, die mit dem Gedanken spielen, eine nachhaltige Idee marktfähig machen zu wollen.


Die Öko Challenge

Komplett Media

Ein Ratgeber, der mit 52 Öko-Tipps und Faktenchecks ausgestattet ist. Das Buch ist gemäß Einleitung darauf ausgelegt, ein Jahr lang als Begleiter zu dienen, daher für jede Woche ein Öko-Tipp. Zwischendurch sind zu einzelnen Themen Faktenchecks und Erläuterungsseiten ergänzt. Die Themen sind sehr gut beschrieben und die Tipps, vor allem mit den darin enthaltenen Daten, sehr überzeugend formuliert. Regt definitiv zum Nachdenken an, jedoch hat das ein Tipp pro Woche nicht funktioniert, man wollte einfach weiterlesen.


Noch haben wir die Wahl

Luisa Neubauer & Bernd Ulrich

Bernd Ulrich (stellvertretender Chefredakteur der ZEIT) und Luisa Neubauer (Hauptorganisatorin Fridays for Future Deutschland) unterhalten, philosophieren und diskutieren über die wichtigsten Themen der Klimakrise und der aktuellen Politik. „Ein überfälliges Klärungsgespräch zwischen zwei Generationen und die Analyse einer Welt, in der Ökologie nicht bloß ein Thema unter vielen ist, sondern Ausgangspunkt von allem“ (Thalia). Der Schreibstil als Dialog ist anfänglich etwas gewöhnungsbedürftig, aber besonders interessant ist der Werdegang, aber auch die Sicht von Luisa Neubauer auf die politische Lage in Verbindung mit der aktuellen Klimakrise.


Plastik vermeiden

Lykke Falk

Ein umfangreicher Wissensteil zum Thema Plastik, Plastikverschmutzung mit Fokus auf unsere Ozeane wird ergänzt durch Alltagstipps und DiY-Hinweise um Plastik einsparen zu können. Das Buch zeigt einem nach und nach und mit kleinen Schritten den Weg in eine plastikfreie bzw. plastikreduzierte Zukunft, Auch hier als Einstieg in die Thematik sehr gut geeignet.


The Easy Green Way

Magdalena Muttenthaler

Ein Ratgeber mit persönlichen Erfahrungen. Dieser unterscheidet sich von den anderen Ratgebern vor allem im Aufbau. Das Buch ist in Jahreszeiten unterteilt. Zu den einzelnen Jahreszeiten gibt es jeweils die Kapitel Seasonal Cooking, Clean Beauty, Natural Cleaning und Concious Living. Das Buch beinhaltet vor allem Rezepte: zum Kochen, für Haushaltsprodukte und Kosmetik. Im Bereich Concious Living sind vor allem Infoseiten enthalten z.B. zu Minimalismus oder nachhaltigem Reisen. Jedes Rezept oder Thema ist immer auf einer Doppelseite dargestellt. Das macht es zum Einen übersichtlich, aber zum Anderen eher zu einem Nachschlagewerk, somit ist es weniger ein Buch zum durchlesen.


Unsere Welt neu denken

Maja Göpel

Maja Göpel behandelt in ihrem Buch „das anrollende Klimachaos, die zunehmenden Konflikte zwischen Arm und Reich und die Polarisierung unserer Gesellschaften“. Eine Einladung zum Umdenken in vielerlei Hinsicht.


Textile Recycling

Pratibha Sharma

Diese Mischung aus Ratgeber und Sachbuch beschreibt wieso die Textilindustrie zu einer der umweltschädlichsten Industrien geworden ist und wie das Thema Textilrecycling und -vernichtung in diesem Kontext anzusehen ist. Zudem beschreibt das Buch aktuelle Forschungen rund um das Textilrecycling. Ein kurzes Taschenbuch auf 70 Seiten.


Die Welt ist es wert, um sie zu kämpfen

Robert Marc Lehmann

Mein persönliches Lieblings-Buch 2021. Eine Leseempfehlung für jeden der interessiert an Tierschutz, Artenschutz und exotische Expeditionen ist. Eine kurze Buchrezension haben wir hier als gesonderten Beitrag.


Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie

smarticular

Unser erstes Buch was wir uns für unseren DiY-Bereich zugelegt haben. Neben der Erläuterung der notwenigen fünf Hausmittel werden in acht Kategorien wertvolle Hinweise und Alltagstipps für die eigene Herstellung von Drogerieartikeln gegeben. Es werden die Kategorien „Reinigen und Putzen“, „Wäsche waschen“, „Körperpflege“, „Gesundheit“, „Ernährung“, „Haushalt“ und „Garten“ behandelt. Aus diesem Buch sind zum Beispiel die Ideen für unsere selbst gemachten Reinigungsmittel Backofenreiniger oder Geschirrspülpulver entstanden.


Neue Dinge aus alten Stoffen

smarticular

Auch in diesem Themengebiet im Bereich DiY wollen wir uns noch weiterbilden und inspirieren lassen. Das Buch beschreibt 100 Upcycling-Ideen die aus alten Textilien und Stoffen hergestellt werden können. Die Alttextilien müssen somit nicht mehr vernichtet bzw. verwertet werden sondern werden einem neuen Zweck zugeführt. Schöne Tipps sind zum Beispiel Upcycling-Stoffbeutel oder Abschminkpads aus alten Geschirrhandtüchern.


Plastiksparbuch

smarticular

Das Plastik Sparbuch startet mit einer Einleitung zum Thema Plastik, informativ und gut um für die Thematik zu sensibilisieren, jedoch auch nicht zu lang. Es folgen thematisch sortierte Kapitel zu den Themen Wocheneinkauf, Küche, Ernährung, Haushalt, Wäsche waschen, Kinder und Unterwegs. Abgerundet wird es mit einem Fazit zu noch mehr Plastik sparen. Die Themenkapitel haben teilweise erläuternde Texte aber auch viele Rezepte, diese sind teilweise aber auch im Buch 5 Hausmittel zu finden. Zudem sind tolle Ideen enthalten, z.B. zum Falten von Müllbeutel aus Zeitung und ähnlichem. Ein sehr gelungenes Buch mit vielen guten Ideen, die auch Kindern viel Spaß machen.


Wir sind das Klima!

Jonathan Safran Foer

Coming soon…


Was sind eure Lieblingsbücher bzw. empfehlenswerten Bücher im Bereich Nachhaltigkeit? Welche Literatur habt ihr euch für die nächste Zeit vorgenommen? Lasst uns gerne einen Kommentar da.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: